+49 (0) 6102 / 249 68 49

  • Flexibel bleiben

    mit bestmöglicher Gesundheitsversorgung
  • ... Gesundheit funktioniert so individuell...

    Versicherungsschutz auch.
  • 1
  • 2

Berufsunfähigkeitsversicherung

Was ist Berufsunfähigkeit? 

Berufsunfähigkeit liegt vor, wenn die versicherte Person aus gesundheitlichen Gründen voraussichtlich für mindestens 2 Jahre außerstande ist, Ihren zuletzt in gesunden Tagen ausgeübten Beruf auszuüben. Für einen Leistungsbezug muss eine ärztlich nachgewiesene Berufsunfähigkeit von mind. 50 % vorliegen.

 

Was ist Arbeitsunfähigkeit?

Arbeitsunfähig ist jeder, der einen »gelben Schein« vom Arzt erhält. Bei der Arbeitsunfähigkeit wird – im Gegensatz zur Berufsunfähigkeit – aber davon ausgegangen, dass diese nur vorübergehend sein wird.

 

Was ist Erwerbsunfähigkeit?

Erwerbsunfähigkeit liegt vor, wenn die versicherte Person aus gesundheitlichen Gründen voraussichtlich für mindestens 2 Jahre außerstande ist, einer Erwerbstätigkeit von mehr als 3 Stunden täglich nachzugehen. Als Erwerbstätigkeit gelten alle Tätigkeiten, die auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt üblich sind und alle selbstständigen Tätigkeiten. Die Erwerbsunfähigkeit muss ärztlich nachgewiesen werden.

 

Was ist Dienstunfähigkeit? 

Beamte im öffentlichen Dienst gelten als berufsunfähig, wenn sie aufgrund eines amtsärztlichen Zeugnisses wegen allgemeiner Dienstunfähigkeit entlassen bzw. in den Ruhestand versetzt werden.

 

Was ist Teildienstunfähigkeit? 

Bei der Teildienstunfähigkeit handelt es sich um eine unfreiwillige Weiterbeschäftigung auf Teilzeitbasis, die der Dienstherr anbietet, da er der Versetzung in den Frühruhestand nicht zustimmt.
D.h. einer Teildienstunfähigkeitsrente geht immer ein gescheiterter Antrag auf Dienstunfähigkeitsbezüge voraus. 

Ihr größtes Vermögen ist  Ihre Arbeitskraft.
Sichern Sie dieses Vermögen dauerhaft ab und vertrauen Sie dabei nicht auf eine Unterstützung vom Staat.

 

Der Gesetzgeber ist keine große Hilfe.

Der Gesetzgeber hat die Ansprüche auf Berufsunfähigkeitsschutz in der Deutschen Rentenversicherung für alle nach 1960 Geborenen drastisch eingeschränkt. Sie bekommen  – wenn überhaupt – nur noch die sogenannte Erwerbsminderungsrente, die zum Leben meist nicht ausreicht.
Selbständige und Berufsanfänger trifft es besonders hart.
Ein Anspruch auf Erwerbsminderungsrente besteht nur, wenn spezielle Voraussetzungen erfüllt sind.
Insgesamt müssen 5 Beitragsjahre vorhanden sein und in den letzten 5 Jahren müssen mindestens 36 Pflichtbeiträge nachgewiesen werden oder vor dem 1. Januar 1984 müssen 5 Beitragsjahre liegen und ab 1984 muss jeder Monat in der gesetzlichen Rentenversicherung versichert gewesen sein.
Berufsanfänger genießen Sonderregelungen, zum Beispiel bei einem Arbeitsunfall

 

Sie haben die Wahl!

Ein eigenständiger Berufsunfähigkeitsvertrag oder eine Kombination mit einem Altersvorsorgevertrag? Wir bieten Ihnen für jede Lebenssituation eine individuelle Lösung.

Sichern Sie sich auch für den Fall einer längeren Arbeitsunfähigkeit finanziell ab. n  Sie erhalten die vereinbarte Leistung, wenn Sie seit 4 Monaten ununterbrochen krankgeschrieben sind und ein Facharzt bescheinigt, dass Sie voraussichtlich noch weitere 2 Monate arbeitsunfähig sein werden. Natürlich auch, wenn Sie  bereits seit 6 Monaten nicht arbeiten können und einen der »gelben Scheine« von einem Facharzt bekommen haben.

 

BU-Schutz für Studenten 

Studenten sind gesetzlich meist nicht abgesichert.

Gerade junge Leute stehen im Fall der Berufsunfähigkeit meist ohne gesetzlichen Schutz da. Wenn überhaupt, bekommen Sie eine Leistung aus der gesetzlichen Unfallversicherung, aber auch nur, wenn der Unfall während des Studiums passiert. Bei einem Freizeitunfall gibt es keine Leistungen. Eine private Vorsorge ist für Sie deshalb besonders wichtig. Und: Je früher Sie sich gegen Berufsunfähigkeit absichern, desto günstiger wird es.

 

BU-Schutz für Schüler – hält ein »Arbeitsleben« lang.

Natürlich endet der BU-Schutz nach der Schulausbildung Ihres Kindes nicht. Ob während der Ausbildung, des Studiums oder im späteren Beruf, Ihr Kind bleibt sein komplettes »Arbeitsleben« lang abgesichert. Diesen umfassenden Schutz kann nur eine private Berufsunfähigkeitsversicherung bieten.


GOETHE FINANZ
Frankfurt am Main
Schillerstr. 36
63263 Neu-Isenburg
06102 / 2 49 76 51
06102 / 2 49 68 48
0170 /4 83 86 95